Unsere Vision
Was ist Yoga?

Yoga

Das Wort Yoga bedeutet Einheit oder Harmonie. Somit kann Yoga als Harmonisierung oder Ausgewogenheitvon Körper, Geist und Emotionen beschrieben werden. Wenn die Energien des physischen Körpers durch Asanas (Körperstellungen), Pranayama (Atemtechniken) und Meditation ausgeglichen werden, wird die Verbindung mit dem individuellen und universellen Bewusstsein möglich.


Ziel von Yoga ist es, den Körper zum harmonischen Zusammenarbeiten auf allen Ebenen zu bringen. Außerdem wirkt Yoga auch auf der geistigen und gefühlsmäßigen Ebene, welche durch unseren oftmals hektischen Lebensstil und Leistungsdruck schnell in einem unausgewogenen Zustand sind.


Yoga ist eine anerkannte und bewährte Methode, um zu einem ausgeglichenen Leben zurückzufinden.


Sivananda definierte Yoga als "...Integration und Harmonie zwischen Gedanken, Worten und Taten" - man kann auch sagen, zwischen Kopf, Herz und Händen.


Diese Harmonie entsteht durch beständiges Üben von Yoga in seiner gesamten Vielfalt, dann nimmt es Einfluss auf jeden Bereich des Lebens - den physischen oder vitalen, den mentalen, den emotionalen und den spirituellen.